dorothy

Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man uns nicht vertreiben kann
 

Ist das nicht immer so? Du denkst es läuft - endlich - alles mal richtig gut, du bist glücklich und siehst egal wo du hinblickst nur die guten Seiten des Lebens, wenn du lächelst geht die Sonne auf, wenn du schläfst träumst du von all den schönen Dingen, die du morgen machen möchtest.. und dann kommt das Schicksal und macht dir seinen beschissenen Strich durch die Rechnung?! Wie jedes Mal. Und du kannst ihn nicht wegradieren, die Zeit nicht zurückdrehen, die Welt nicht anhalten. So sehr du es dir auch wünschst, weil du nur denkst "Wieso passiert das immer mir!" Du denkst, du bist allein. - Doch letztendlich geht es jedem mal so. Das Leben ist nun mal wie eine Achterbahn, es geht mal auf, mal ab, mal hat man Erfolg, mal kommt ein Rückschlag und versucht dich von deinem Weg, deinem Traum, abzubringen. Doch das macht auch den Reiz aus, das Leben so besonders, dass wir nicht wissen, was kommt. Das egal wie scheiße es heute ist, morgen schon alles wieder ganz anders sein kann. Und das ist der Grund, warum ich beschlossen habe, meinen Versuch abzunehmen hier zu veröffentlichen. Das ich diesen Weg bestreiten und bis zum Ende, meinem Traumgewicht, gehen will und mich nicht davon abbringen lassen werde. Wer weiß, vielleicht probiere ich mal die eine, oder andere Diät, vielleicht habe ich Momente, in denen ich schwach werde, aber das ist normal. Ich habe nicht vor meine Kilos runterzuhungern, oder wieder aufzugeben, weil ich denke, dass ich schwach bin. Ich möchte mir ein Ziel setzen, es schaffen, weil ich trotz meiner Problemzonen ein ganz normaler, besonderer Mensch bin. Und weil ich das für niemand anders mache, als für mich selbst. Und wer weiß, falls ich Erfolg habe, vielleicht macht es ja jemandem Mut, dem es genauso geht wie mir. Der auch dachte, er schafft es nicht..

Über meinen Blog.

Start : 27. Januar 2O13 

Time : 1601

online: ab 28. Januar 2O13

 

Gratis bloggen bei
myblog.de